009 Ordination und Wohnhaus H.

009 Ordination und Wohnhaus H.

309-05-Lichtstimmung-abends

Als Praktischer Arzt einer Landgemeinde ist man Anlaufstelle für vieles. Umso wichtiger ist es, seine Privatsphäre zu schützen, wenn man so wie hier direkt neben der Ordination wohnen möchte. Der Eingang zur Ordination sowie die Freiräume müssen klar getrennt sein.

Der Gebäudekomplex ist einheitlich mit einem zweischaligem Mauerwerk mit Sichtziegeln ausgeführt. Formal bestehen beide Bauteile aus einer L-Form, die Ordination eingeschossig, das Wohnhaus zweigeschossig. Alle Holzteile und Fenster sind weiss lasiert, was einen besonders schönen Kontrast ermöglicht. Auf eine Unterkellerung wurde aufgrund des nahen Bachlaufs verzichtet.

By :
Comments : 0

Ein Kommentar hinterlassen