gtag(‚config‘, ‚G-Y4HDR25NZ8 ‘, { ‚anonymize_ip‘: true } );

Klimaaktiv-Passivhaus: Wände zerlegen und wieder aufbauen

Wie wäre es, so zu bauen, dass man alle Bauteile wieder zerlegen und wieder verwenden kann? Das spart Ressourcen und vermindert die Abfallmenge.

Beim Neubau eines klimaaktiv-Passivhauses in Baden haben wir erstmals mit zerlegbaren Wänden gearbeitet. Wir haben versucht, einen Wandaufbau zu erfinden, der dies leistet. Auf Ortbeton- oder Holzmassivwänden werden vorgefertigte Fassadenelemente eingehängt, die bereits verputzt sind und somit optisch einer Plattenfassade ähneln. Die Fenster werden so montiert, dass sie ohne Beschädigungen der Fenster oder der Wand demontiert werden können, weil die angrenzenden Fassadenelemente einfach abgenommen werden.