029 Ökologische Althaussanierung

029 Ökologische Althaussanierung

r329

In das geerbte Reihenhaus aus den 60er Jahren würde die junge Familie gerne einziehen. Aber es ist viel zu klein, kaum gedämmt und in schlechtem Zustand. Wir haben die Raumaufteilung völlig verändert, die Küche ins Zentrum versetzt und aus dem Innenhof ein verglastes Atrium gemacht. Alle Räume erhalten Sonnenlicht, die Verbindung zum Garten erfolgt über eine große Falttüre.

TECHNIK

Bis auf die tragenden Wände und die Dachkonstruktion wurde alles abgerissen und heutigen Ansprüchen entsprechend Niedrigenergienstandard gedämmt. Dabei wurde uns pikanterweise von der Wiener Bauordnung statt der geplanten 12cm Korkdämmung nur 7cm gestattet, die um den Wärmeverlust auszugleichen aus Styropor gemacht werden mußte. Der Zubauteil auf der Gartenseite erfolgte komplett in Holz aufgrund der nicht möglichen Zufahrt. Die vorhandene Gastherme wurde durch eine hochwertige Brennwerttherme ersetzt, mit Sonnenkollektoren und Pufferspeicher ergänzt.

OEKOLOGIE

Der Einsatz ökologisch hochwertiger Materialien ist gerade in der Sanierung wichtig, weil die Bausubstanz, oft Ziegel mit zementarmen Mörtel, schwingende Holzdecken und weiche Putze abgestimmte Maßnahmen erfordern. Man sollte jedoch nie davor zurückschrecken, das radikal zu entfernen, was nicht erhaltenswert ist.

SPIRITUALITÄT

Wohnen in alten Häusern bedarf einer spirituellen Reinigung und Aneignung durch die neuen Besitzer. Man schläft auch nicht auf fremden Matratzen. Durch die komplette Neugestaltung entsteht etwas Neues, zutiefst Eigenes, das mit eigener Energie erfüllt werden kann.

DATEN

Wohnnutzfläche alt 74 m², Wohnnutzfläche neu 120 m², Atriumhof 15,5 m², Baumeister: Peter Moser, Hauptstraße 3, 3800 Göpfritz/W, Zimmerei: Wilfried Berl, 2873 Feistritz/ WE 7, Bautischler: Fa. Krippl, Dobersnigg 12, 3211 Loich im Pielachtal, Glaserei: Fa. Geiger Glas, Preßbaumerstr. 4, 3443 Sieghartskirchen, Spengler: Fa. Schabus, Erlangerplatz 3, Reichenau a. d. Rax, Sanitär- und Heizungsinstallationen: Franye Installationen, Hubertusweg 8, 7202 Bad Sauerbrunn, Elektro: Fa. Pokorny, Breitenfurter Str. 455, 1230 Wien,

By :
Comments : 0

Ein Kommentar hinterlassen