Wie smart sind Smart Homes?

„Wenn ich es von außen steuern muss, ist nicht mein Haus intelligent sondern ich.“, getraute ich Kritik an der üblichen Verkaufsmasche zu erheben. In einer Zeit wo es darum geht, Häuser und Büros zu Kraftwerken zu machen, braucht es eine Intelligenz, die Energiegewinne un...
By :
Comments : Off

190320 Building Times – Artikel

Geplant war ein gemeinsames Gespräch über die im September stattfindende BTA (Building Technology Austria). Geworden ist es ein Diskurs zwischen Architekt Heinrich Schuller von Innovative Gebäude Österreich IGO, Haustechnikplaner Christian Steiniger von VASKO&Partner und...
By :
Comments : Off

Baurettungsgasse 2019

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“. Bereits zum dritten Mal fanden die Besucher der Messe BAUEN & ENERGIE Wien den Weg in die BAURETTUNGSGASSE, um mehr zu erfahren über nachhaltiges und innovatives Bauen und Sanieren. 38 teilnehmende unabhängige Organisationen...
By :
Comments : Off

Vom Faustkeil zum Smarthome

Vom Faustkeil zum Smarthome Wie intelligent müssen Gebäude sein? 1 Million Jahre lang war der Faustkeil das „SCHWEIZERMESSER“ der Steinzeit. Erst vor 5.000 Jahren wurde das Rad erfunden. Seitdem ging es immer schneller voran. Heute passieren die technischen Innovationen schneller...
By :
Comments : Off

ATOS bei KIOTO SOLAR

2 Tage voller Highlights brachte unsere Teilnahme an der Tagung „Energie aus der Gebäudehülle“ auf Einladung von Fa. SIBLIK und KIOTO SOLAR in St. Veit an der Glan. Nach zahlreichen Beiträgen, die sich mit der Wirtschaftlichkeit und Technik von Solarfassaden beschäftigte,...
By :
Comments : Off

311 „Neubau klimaaktiv-Passivhaus Baden“

Wie wäre es, so zu bauen, dass man alle Bauteile wieder zerlegen und wiederverwenden kann? Erstmals haben wir zumindest versucht, einen Wandaufbau zu erfinden, der dies leistet. Auf Ortbeton- oder Holzmassivwänden werden vorgefertigte Fassadenelemente eingehängt, die bereits...
By :
Comments : Off

Türen offen im smarten Haus

Es war der Wunsch der Baufamilie den Altbestand komplett zu sanieren und aufzustocken – auch um eine Dachterrasse mit Aussicht zu erhalten. Sie beauftragten Heinrich Schuller/Atos Architekten damit; er ist bekannt für seine nachhaltigen Bauprojekte. Entstanden ist ein behagliches...
By :
Comments : Off

Lowtech oder Hightech – Raumklima in Zeiten des Klimawandels

Lowtech oder Hightech – Raumklima in Zeiten des Klimawandels Gastbeitrag im Magazin „100 österreichische HÄUSER“ vom Juni 2018 Spätestens 2050 muss weltweit klimaneutral gebaut werden, wollen wir als Menschheit nicht in Kriegen und Katastrophen dezimiert werden. Also mit...
By :
Comments : Off

ATOS präsentiert „WALL 4.0“ bei Kongress „Future of Building“

Die AUSSENWIRTSCHAFT DIENSTLEISTUNGSEXPORT der WKO hat uns gebeten, WALL 4.0 am Baukongress „Future of Building“ zu präsentieren. Im ausgebuchten Workshop „Wood Construction und Timber“ am 8. 5. werden wir daher den Teilnehmern unser innovatives Produkt erklären. Ökonomie un...
By :
Comments : Off

ATOS auf der TRI 2018

Einfach! Smart! Wie heizen und kühlen wir in Zukunft ohne Öl, Gas und Atomstrom? 5- 7. April 2018, Bregenz Wie fast jedes Jahr freue ich mich sehr auf 3 spannende TRI-Tage voller kreativer Anregung, die dann schnell in unsere aktuellen Projekte einfließen will. Vorträge w...
By :
Comments : Off

2017/04 ATOS bekommt den „Schorsch“

„innovativ, anregend, beispielhaft“ Das ATOS-Projekt „KLEIN aber OHO“ wurde durch das Auswahlgremium der MA19 auserkoren, das Wiener Architekturgeschehen des vergangenen Jahres zu vertreten und wird dafür mit dem Architekturpreis „Schorsch“ ausgezeichnet. ARCHITEKTUR...
Comments : Off

2017/03 „Bauen & Energie“ Messe Wien – Ein Rückblick

Dass die BAURETTUNGSGASSE ein großer Besucher-Erfolg wurde, freut uns sehr! Die Messe war aber auch für den Veranstalter ein Erfolg, andere Messeveranstalter haben bereits angefragt, ob das nicht auch bei ihnen organisierbar ist. Wenn man die Fotos betrachtet, sieht man...
Comments : Off