Niemand könnte ein Auto nach einer Zeichnung bauen, die lediglich Form, Größe, Konstruktion, Antrieb und Farbe definiert. Es braucht detaillierte Konstruktionspläne die vermitteln, was konkret wie hergestellt werden muss. Bei einem Gebäude ist das ähnlich. Baumeister, Zimmermeister, Fensterbauer, Spengler, Installateur, sie alle brauchen genaue Angaben, um dann rasch und präzise ihre Arbeit erledigen zu können.

Der Polierplan enthält alle Vorgaben, um die Qualität, die im Einreichplan definiert wurde, auch zu erreichen. Der Polierplan ist Vertragsgrundlage für alle Gewerke, um spätere Unklarheiten und Mehrkosten zu vermeiden.

Mit einer Investition von etwa 2% der Baukosten erhalten Sie die Sicherheit, dass auch das gebaut wird, was Sie bestellt haben.

Ausführungsplanung Leistungen ATOS Architekt Heinrich Schuller