Ein Leistungsverzeichnis enthält alle Leistungen, deren Qualität und die nötige Menge, so dass die Bieter nur mehr den entsprechenden Einheitspreis einsetzen brauchen.

Der Bauherr kann sich auf Basis eines ordentlichen Leistungsverzeichnisses ohne Sorge dem Bestbieter anvertrauen, da er sicher sein kann, dass seine Qualitätsansprüche vertraglich definiert sind. Spätere Diskussionen über den Preis sind ausgeschlossen.

Das Risiko des Bauherrn, dass sich der Bau während des Baus verteuert, ist weitgehend gebannt. Alle notwendigen Vertragsbedingungen sind vertraglich definiert, der Zeitplan klar, so dass die größtmögliche Sicherheit gegeben ist.

Mit einer Investition von etwa 2% der Baukosten erhalten Sie die Sicherheit, die gewünschte Leistung in der vereinbarten Qualität und Zeit zu einem günstigen Preis zu erhalten.

Ausschreibung Leistungen ATOS Architekt Heinrich Schuller