„Erst schaffen die Menschen Häuser, dann schaffen die Häuser Menschen.“

Formale Qualität ist ein wichtiges Kriterium der Architektur, aber nicht das einzige. Ein geplantes Gebäude soll selbstverständlich dem Auftraggeber gefallen. Darüber hinaus ist dieses Gebäude aber auch Bestandteil eines größeren stadträumlichen oder landschaftlichen Ökosystems, in welches behutsam aber bewusst gestaltend eingegriffen wird. Auf der Suche nach Ganzheit entwickeln wir Gebäude und Freiräume, die harmonisch ausgleichend wirken, einem ökologischen Weltbild entsprechen, vielfältig nutzbar und ästhetisch ansprechend sind.

Es ist wichtig neue Technologien intelligent einzusetzen, wo sie tatsächlich sinnvoll sind. Darüber hinaus gilt es auf fehlerfreundliche Systeme zu achten. Nicht alles was in unserer Zeit des rasanten technischen Wandels machbar ist, muss auch gut sein. Immer mehr Menschen suchen nach menschlicher Technik die einfach, begreifbar, human, ökologisch, psychisch und sozial verträglich ist.

 

Einfamilienhaus

297 Klima aktiv wohnen

Zum ersten Mal kommt ein Kunde zu ATOS der sich dezidiert ein klima:aktiv-Haus wünscht. Im Gegensatz zum Begriff Passivhaus, der zwar weltweit größte Begeisterung hervorruft, aber  hierzulande eher mit Akzeptanzproblemen kämpft, scheint das „klima-Aktiv-Haus“ in Österreich...
Comments : Off

291 Passivhaus Königstetten

Passivhaus ist ein energetischer Standard, der seit 25 Jahren Gültigkeit hat. Ab 2020 dürfen in der EU nur mehr Gebäude dieser Kategorie gebaut werden. Etwas Schlechteres als Passivhausstandard wird es also in Zukunft nicht mehr geben. Wenn wie in diesem Fall auch die Überzeugung...
Comments : Off

280 KLEINgarten aber oho!

ARCHITEKTUR Klein ist in, kompakt, leistbar und überschaubar, erfordert aber Erfahrung und Genauigkeit. Daher beauftragte die Jungfamilie ATOS mit der Planung und Bauüberwachung. Ein geeignetes Grundstück am westlichen Rand Wiens stand zur Verfügung, wenn auch extrem steil und...
By :
Comments : Off

246 STROH.SOL.SAN

„Wir möchten einen Platz zum Wohlfühlen für unsere Familie schaffen und denken, dass wir mit Kreativität eine sehr gute Qualität erreichen können. Die Substanz soll soweit wie möglich genutzt und die Chancen dieses Platzes aufgegriffen werden. Mit eigenem Stroh, heimi-schem Holz,...
By :
Comments : 0

Passivhaus

292 Ordination der Zukunft

Ordination der Zukunft Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? In Kritzendorf in Zukunft viele. Die Praxis ist nicht zuletzt aufgrund Ihrer innovativen Techniken zu klein geworden – die Erweiterung nach oben notwendig. Die neue Praxis wird ökologisch in Holz gebaut. Als...
Comments : Off

291 Passivhaus Königstetten

Passivhaus ist ein energetischer Standard, der seit 25 Jahren Gültigkeit hat. Ab 2020 dürfen in der EU nur mehr Gebäude dieser Kategorie gebaut werden. Etwas Schlechteres als Passivhausstandard wird es also in Zukunft nicht mehr geben. Wenn wie in diesem Fall auch die Überzeugung...
Comments : Off

267 Passivhaus N. Klosterneuburg

Ein schmales, nach Süden um ein ganzes Geschoß ansteigendes Grundstück stellt eine gewisse Herausforderung an die Kreativität dar. Da das Erdgeschoß zur Hälfte im Erdreich liegt, soll dieses massiv errichtet werden. Dieses Geschoß enthält Nebenräume und einen großen...
By :
Comments : Off

246 STROH.SOL.SAN

„Wir möchten einen Platz zum Wohlfühlen für unsere Familie schaffen und denken, dass wir mit Kreativität eine sehr gute Qualität erreichen können. Die Substanz soll soweit wie möglich genutzt und die Chancen dieses Platzes aufgegriffen werden. Mit eigenem Stroh, heimi-schem Holz,...
By :
Comments : 0

Holzhaus

297 Klima aktiv wohnen

Zum ersten Mal kommt ein Kunde zu ATOS der sich dezidiert ein klima:aktiv-Haus wünscht. Im Gegensatz zum Begriff Passivhaus, der zwar weltweit größte Begeisterung hervorruft, aber  hierzulande eher mit Akzeptanzproblemen kämpft, scheint das „klima-Aktiv-Haus“ in Österreich...
Comments : Off

292 Ordination der Zukunft

Ordination der Zukunft Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? In Kritzendorf in Zukunft viele. Die Praxis ist nicht zuletzt aufgrund Ihrer innovativen Techniken zu klein geworden – die Erweiterung nach oben notwendig. Die neue Praxis wird ökologisch in Holz gebaut. Als...
Comments : Off

291 Passivhaus Königstetten

Passivhaus ist ein energetischer Standard, der seit 25 Jahren Gültigkeit hat. Ab 2020 dürfen in der EU nur mehr Gebäude dieser Kategorie gebaut werden. Etwas Schlechteres als Passivhausstandard wird es also in Zukunft nicht mehr geben. Wenn wie in diesem Fall auch die Überzeugung...
Comments : Off

280 KLEINgarten aber oho!

ARCHITEKTUR Klein ist in, kompakt, leistbar und überschaubar, erfordert aber Erfahrung und Genauigkeit. Daher beauftragte die Jungfamilie ATOS mit der Planung und Bauüberwachung. Ein geeignetes Grundstück am westlichen Rand Wiens stand zur Verfügung, wenn auch extrem steil und...
By :
Comments : Off

Massivhaus

213 Sanierung Haus Bisamberg – Mission Impossible

Umbauten von Wohngebäuden stoßen schnell an bautechnische oder gesetzliche Grenzen. In diesem Fall eines Einfamilienhauses aus 1980 war der vorhandene Platz sehr klein, die sich ergebende Gebäudeform nicht sehr kompakt, und das Budget begrenzt. Das alte Haus enthielt all...
By :
Comments : Off

209 Haus für einen Statiker

Natürlich wurde es ein Betonhaus. Anfangs dachten wir noch an einen leicht wirkenden auskragenden Holzbauteil, der schwebend die Terrasse überdeckt. Aber wenn man es gewohnt ist, in Beton zu denken, wie unser Auftraggeber, dann fällt es schwer das eigene Haus mit dem weichen,...
Comments : Off

199 EFH Rauchenwarth

Das Grundstück in 2320 Rauchenwarth, befindet sich im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Der rechtsgültige Bebauungsplan schreibt offene Bebauungsweise und Bauklasse I, II mit einem vorderen Bauwich von mind. 5m zu der Straßengrundgrenze „Am Angerl“ vor. Außerdem dürfen nur max....
By :
Comments : 0

196 Eine echt schräge Kiste

Das gegenständliche Grundstück liegt im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Laut Bebauungsplan der Stadtgemeinde Schwechat ist eine Bebauung in offener oder gekuppelter Bebauungsweise, Bauklasse I oder II vorgesehen. Außerdem dürfen nur max. 35 % der Grundstücksfläche verbaut...
By :
Comments : 0

Strohhaus

246 STROH.SOL.SAN

„Wir möchten einen Platz zum Wohlfühlen für unsere Familie schaffen und denken, dass wir mit Kreativität eine sehr gute Qualität erreichen können. Die Substanz soll soweit wie möglich genutzt und die Chancen dieses Platzes aufgegriffen werden. Mit eigenem Stroh, heimi-schem Holz,...
By :
Comments : 0

226 stroHaus Rabenstein

„Kühn schaut er aus, der Entwurf. So völlig anders als man es sich selbst zutrauen würde und doch so nah an dem, was man als eigene Zukunft akzeptieren kann“ Ein einfacher Baukörper aus Holz auf einem kleinen betonierten Keller. Als großer Bruder eines schon bestehenden kleinen...
By :
Comments : 0

214 Strohballen Passivhaus Breitenwaida – Tradition trifft Zukunft

Erstmals wird ein Passivhaus im Weinviertel in traditioneller Hakenhofform mit Steildach errichtet! Selbstverständlich entspricht es den strengen Kriterien der IG PASSIVHAUS und ist dabei rundum mit Stroh gedämmt ist. Dank intelligenter Planung gelang es ATOS ARCHITEKTEN unter...
By :
Comments : 0

klima:aktiv Haus

297 Klima aktiv wohnen

Zum ersten Mal kommt ein Kunde zu ATOS der sich dezidiert ein klima:aktiv-Haus wünscht. Im Gegensatz zum Begriff Passivhaus, der zwar weltweit größte Begeisterung hervorruft, aber  hierzulande eher mit Akzeptanzproblemen kämpft, scheint das „klima-Aktiv-Haus“ in Österreich...
Comments : Off

212 Passivhaus Ternitz

AUSGEZEICHNET ALS: klima:aktiv-Passivhaus Klimaschonend und nachhaltig ökologisch zu bauen ist heute wichtiger denn je! Dass das in wunderschöner Form gelingen kann, beweisen wir, die Experten von ATOS Architekten mit der Planung dieses zertifizierten Passivhauses. Tolle...
By :
Comments : 0

154 Passivhaus ALU MINI UM, Rekawinkel

Seit 10 Jahren werden Häuser in Passivhausqualität gebaut. In diesem Zeitraum hat sich die Zahl der Passivhäuser jedes Jahr beinahe verdoppelt. Setzt sich diese Entwicklung fort, wird in wenigen Jahren das Passivhaus zum allgemeinen Baustandard geworden sein. Schon heute wird in...
By :
Comments : 0

116 „einfach unabhängig leben“

Eines unserer “prominentesten” Projekte bei dem auch der ORF gern gesehener Gast ist. Den ersten Beitrag aus dem Jahr 2008 finden Sie hier, zum zweiten Beitrag aus dem Jahr 2009 im ECO-Magazin geht es hier. Genaue Gebäudedaten finden Sie in der klima:aktiv Datenban...
By :
Comments : 0

Wohnbau

269 Dachbodenausbau 1150 Wien

Das 4-stöckige Gründerzeithaus steht im 15. Wiener Gemeindebezirk. Das Wohnhaus verfügt über 8 Wohnungen, sowie einen Rohdachboden, für den es eine bereits bewilligte Planung gibt, welche 2 weitere Wohnungen und den Zubau eines Lifts umfasst. In der unteren Ebene de...
Comments : Off

241 Co-Housing Maria Anzbach

Das Grundstück mit einer Gesamtfläche von 4569m² liegt am Ende der Lughofgasse und steigt nach Süden stark an. 2917m² befinden sich im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. An der nordöstlichen Ecke verläuft die Grenze einer gelben Zone mit Überschwemmungsgefahr. Alle geplante...
By :
Comments : 0

033 Mietwohnhaus Elisestraße

Mietwohnhaus Elisestraße Wien 23 Auf einem Eckgrundstück in Liesing werden 9 Wohnungen, 2 Geschäfte und 1 Büro errichtet. Die Wohnungen variieren zwischen 70 und 90m² Wohnfläche und sind über einen begrünten Laubengang erschlossen. Die Wohnungen haben eine Raumhöhe von 2,70m...
By :
Comments : 0

Sanierung

266 Vorwärts in die Zukunft

Vorwärts in die Zukunft Der rasante Weg einer Wiener Wohnung von 1965 nach 2015 Kein DeLorean war notwendig, um die dunkle, unbehagliche und zugige Wohnung im 5. Wiener Bezirk in eine schönere Zukunft zu katapultieren, sondern die Überzeugung der Auftraggeber und die Kreativität,...
Comments : Off

292 Ordination der Zukunft

Ordination der Zukunft Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? In Kritzendorf in Zukunft viele. Die Praxis ist nicht zuletzt aufgrund Ihrer innovativen Techniken zu klein geworden – die Erweiterung nach oben notwendig. Die neue Praxis wird ökologisch in Holz gebaut. Als...
Comments : Off

269 Dachbodenausbau 1150 Wien

Das 4-stöckige Gründerzeithaus steht im 15. Wiener Gemeindebezirk. Das Wohnhaus verfügt über 8 Wohnungen, sowie einen Rohdachboden, für den es eine bereits bewilligte Planung gibt, welche 2 weitere Wohnungen und den Zubau eines Lifts umfasst. In der unteren Ebene de...
Comments : Off

268 Sanierung EFH Klosterneuburg

Sanierung EFH Klosterneuburg Ein 25 Jahre altes Fertigteilhaus zu sanieren, erfordert genaue Analyse, welche Maßnahmen ökonomisch Sinn machen. Funktionelle Mängel, energetische Schwachstellen und eine Architektur, die nicht mehr heutigen Vorstellungen entspricht, verleiten allzu...
By :
Comments : 0