Projekte - Einfamilienhaus

297 Klima aktiv wohnen

Zum ersten Mal kommt ein Kunde zu ATOS der sich dezidiert ein klima:aktiv-Haus wünscht. Im Gegensatz zum Begriff Passivhaus, der zwar weltweit größte Begeisterung hervorruft, aber  hierzulande eher mit Akzeptanzproblemen kämpft, scheint das „klima-Aktiv-Haus“ in Österreich...
Comments : Off

291 Passivhaus Königstetten

Passivhaus ist ein energetischer Standard, der seit 25 Jahren Gültigkeit hat. Ab 2020 dürfen in der EU nur mehr Gebäude dieser Kategorie gebaut werden. Etwas Schlechteres als Passivhausstandard wird es also in Zukunft nicht mehr geben. Wenn wie in diesem Fall auch die Überzeugung...
Comments : Off

280 KLEINgarten aber oho!

ARCHITEKTUR Klein ist in, kompakt, leistbar und überschaubar, erfordert aber Erfahrung und Genauigkeit. Daher beauftragte die Jungfamilie ATOS mit der Planung und Bauüberwachung. Ein geeignetes Grundstück am westlichen Rand Wiens stand zur Verfügung, wenn auch extrem steil und...
By :
Comments : Off

246 STROH.SOL.SAN

„Wir möchten einen Platz zum Wohlfühlen für unsere Familie schaffen und denken, dass wir mit Kreativität eine sehr gute Qualität erreichen können. Die Substanz soll soweit wie möglich genutzt und die Chancen dieses Platzes aufgegriffen werden. Mit eigenem Stroh, heimi-schem Holz,...
By :
Comments : 0

230 Nullenergiehaus Langenzersdorf

Es war das erklärte Ziel, ein energieneutrales und möglichst ökologisches Einfamilienhaus zu bauen. Das Nullenergiehaus Langenzersdorf sollte den Betrachter erfreuen und den Bewohnern ein optimales Wohnklima bei geringsten Betriebskosten bieten. Von Beginn an war die Planung von...
By :
Comments : Off

228 Passivhaus Poysdorf

Am östlichen Rand von Poysdorf in einer Neubausiedlung auf einer windigen Kuppe ein Passivhaus zu bauen, war der Wunsch des jungen Paares. Das Grundstück fällt nach Norden ab und wird zudem von Süden erschlossen. Keine optimale Ausgangssituation also. Relativ schnell war klar,...
By :
Comments : 0

227 Besser als neu gebaut! – 1190 Wien

„Wir haben dieses Haus gekauft, weil es die einmalige Chance bot, in der Stadt aber doch mit Garten zu wohnen. Dass die Bausubstanz problematisch und die nicht vorhandene Zufahrt den Umbau verteuert, war uns bewusst, hat aber auch den Kaufpreis reduziert.“ Tatsächlich war das...
By :
Comments : 0

226 stroHaus Rabenstein

„Kühn schaut er aus, der Entwurf. So völlig anders als man es sich selbst zutrauen würde und doch so nah an dem, was man als eigene Zukunft akzeptieren kann“ Ein einfacher Baukörper aus Holz auf einem kleinen betonierten Keller. Als großer Bruder eines schon bestehenden kleinen...
By :
Comments : 0

224 Passivhaus Bisamberg

Das vorliegende Entwurfskonzept wurde in einem kooperativen Planungsprozess entwickelt. Diese Methode ermöglicht den Auftraggebern die eigenen Bedürfnisse zu bestimmen, unbewusste Wünsche zu konkretisieren und offene Fragen zu klären. In einem offenen Prozess werden alle...
By :
Comments : 0

214 Strohballen Passivhaus Breitenwaida – Tradition trifft Zukunft

Erstmals wird ein Passivhaus im Weinviertel in traditioneller Hakenhofform mit Steildach errichtet! Selbstverständlich entspricht es den strengen Kriterien der IG PASSIVHAUS und ist dabei rundum mit Stroh gedämmt ist. Dank intelligenter Planung gelang es ATOS ARCHITEKTEN unter...
By :
Comments : 0

213 Sanierung Haus Bisamberg – Mission Impossible

Umbauten von Wohngebäuden stoßen schnell an bautechnische oder gesetzliche Grenzen. In diesem Fall eines Einfamilienhauses aus 1980 war der vorhandene Platz sehr klein, die sich ergebende Gebäudeform nicht sehr kompakt, und das Budget begrenzt. Das alte Haus enthielt all...
By :
Comments : Off

212 Passivhaus Ternitz

AUSGEZEICHNET ALS: klima:aktiv-Passivhaus Klimaschonend und nachhaltig ökologisch zu bauen ist heute wichtiger denn je! Dass das in wunderschöner Form gelingen kann, beweisen wir, die Experten von ATOS Architekten mit der Planung dieses zertifizierten Passivhauses. Tolle...
By :
Comments : 0

209 Haus für einen Statiker

Natürlich wurde es ein Betonhaus. Anfangs dachten wir noch an einen leicht wirkenden auskragenden Holzbauteil, der schwebend die Terrasse überdeckt. Aber wenn man es gewohnt ist, in Beton zu denken, wie unser Auftraggeber, dann fällt es schwer das eigene Haus mit dem weichen,...
Comments : Off

203 Zubau 1130 Wien

Wenn man in einem wunderschönen ensemblegeschützten Reihenhaus in Wien lebt, trägt man eine architektonische Verantwortung für dieses Haus. So sehen das unsere Auftraggeber in diesem Fall zumindest. Die alte eingeschossige Veranda sollte abgerissen werden und durch ein...
By :
Comments : 0

199 EFH Rauchenwarth

Das Grundstück in 2320 Rauchenwarth, befindet sich im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Der rechtsgültige Bebauungsplan schreibt offene Bebauungsweise und Bauklasse I, II mit einem vorderen Bauwich von mind. 5m zu der Straßengrundgrenze „Am Angerl“ vor. Außerdem dürfen nur max....
By :
Comments : 0

196 Eine echt schräge Kiste

Das gegenständliche Grundstück liegt im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Laut Bebauungsplan der Stadtgemeinde Schwechat ist eine Bebauung in offener oder gekuppelter Bebauungsweise, Bauklasse I oder II vorgesehen. Außerdem dürfen nur max. 35 % der Grundstücksfläche verbaut...
By :
Comments : 0

194 Terrassen-Passivhaus 1130 Wien

Das Einfamilienhaus in Passivhausstandard ist entsprechend den baurechtlich engen Grenzen auf dem kleinen Grundstück situiert. Die terrassenartig abgetreppte Form resultiert aus den restriktiven Bebauungsbestimmungen. Die Architektur des Hauses nutzt bewusst warme Grau- und...
By :
Comments : 0

155 Niedrigenergiehaus Langenzersdorf – Haus K2

Ein Niedrigenergiehaus mit Blick auf den Bisamberg und Einliegerwohnung für die Tochter. Raumprogramm Diele, WC, Garderobe, Abstellraum, Küche, Essraum, Wohnraum, Tochterbereich mit Kochnische, Gästezimmer, Bad für Tochter+Gast, Büro mit zwei Arbeitsplätzen, Schlafzimmer,...
By :
Comments : 0

154 Passivhaus ALU MINI UM, Rekawinkel

Seit 10 Jahren werden Häuser in Passivhausqualität gebaut. In diesem Zeitraum hat sich die Zahl der Passivhäuser jedes Jahr beinahe verdoppelt. Setzt sich diese Entwicklung fort, wird in wenigen Jahren das Passivhaus zum allgemeinen Baustandard geworden sein. Schon heute wird in...
By :
Comments : 0

125 Um- und Zubau Haus T 3652 Urfahr

Ein Erbe ist nicht immer leicht anzutreten. Dieses kleine Haus mit großem Dachboden und Nebentrakt steht direkt an einer Felswand in Urfahr in der Wachau. Die Zufahrt zum Grundstück ist nur durch einen Tunnel möglich, durch den gerade ein PKW passt. Das junge Paar entschied sich,...
By :
Comments : 0

120 Doppelkleingartenhaus 1190

Das Wiener Kleingartengesetz schreibt zwar die Notwendigkeit von Feuermauern in F30 für Hauptgebäude aber nicht für Nebengebäude vor. Dies ermöglicht die Kopplung zweier eingeschoßiger Nebengebäude ohne Feuermauer und somit eine Verbindung zweier Kleingartenwohnhäuser über die...
By :
Comments : 0

119 Niedrigenergiehaus St. Andrä/Wördern

Die Herausforderung bei diesem Projekt war durch die Vorgaben der Bauherrn und der Bauvorschriften gegeben. Der Wohnbereich für eine vierköpfige Familie und zwei Büroräume erforderte die Ausnutzung der gesamten verbaubaren Fläche. Um im Obergeschoss, trotz maximalen 5...
By :
Comments : 0

116 „einfach unabhängig leben“

Eines unserer “prominentesten” Projekte bei dem auch der ORF gern gesehener Gast ist. Den ersten Beitrag aus dem Jahr 2008 finden Sie hier, zum zweiten Beitrag aus dem Jahr 2009 im ECO-Magazin geht es hier. Genaue Gebäudedaten finden Sie in der klima:aktiv Datenban...
By :
Comments : 0

092 Ein Quadrat mit dreiseitiger Veranda

Dieses Gebäude in Wördern (Bezirk Tulln) hat einen quadratischen Grundriss und steht genau in Nord-Süd-Richtung. Dadurch entstehen im Garten vier unterschiedlich große Bereiche mit unterschiedlichen Nutzungen. Den Eingang markiert ein uralter Nussbaum, der Ausgangspunkt alle...
Comments : Off

088 Haus für einen Allergiker, 1220 Wien

Baubiologische Sanierung und Aufstockung eines nicht unterkellerten Gartenhauses für eine dreiköpfige Familie. Der Bauherr ist seit vielen Jahren Asthmatiker. Unter Ausnutzung aller baurechtlichen Möglichkeiten wurde das kleine Gartenhaus wesentlich vergrößert. Die Aufstockung...
By :
Comments : 0

086 Neubau NEH Pfaffstätten

Dieses Haus fällt durch seine moderne Form inmitten einer heterogenen Einfamiliensiedlung besonders auf. Es galt konsequente Südorientierung und bestmögliche Freiraumqualität in ökologisch und ästhetisch hochwertiger Form umzusetzen. Wie so oft gab es lange Diskussionen mit der...
By :
Comments : 0

082 Harold & Maude – Die Poesie eines Projektes

Der junge Wilde, Baujahr 2002, ist selbstbewusst und frech. Er umschmeichelt die alte Dame liebevoll, ohne sich vereinnahmen zu lassen. Er ist leicht, sportlich und ein zärtlicher Liebhaber. Der Architekt glaubt an die Verbindung zwischen der alten Dame und dem jungen Wilden. Er...
By :
Comments : 0

049 Niedrigenergiehaus Neuberg/Mürz

ARCHITEKTUR – Was tun, wenn die Aussicht nach Westen am Schönsten ist, der Garten im Norden liegt, auf der Südseite eine Kreuzung und der kalte Wind von Westen kommt. Man orientiert die Sonnenkollektorwand nach Süden, betritt das Haus von Westen über einen gedeckten Vorplatz,...
By :
Comments : 0

029 Ökologische Althaussanierung

In das geerbte Reihenhaus aus den 60er Jahren würde die junge Familie gerne einziehen. Aber es ist viel zu klein, kaum gedämmt und in schlechtem Zustand. Wir haben die Raumaufteilung völlig verändert, die Küche ins Zentrum versetzt und aus dem Innenhof ein verglastes Atrium...
By :
Comments : 0

016 Niedrigenergiehaus Aspang/Wechsel

Ziel war ein Haus, dass möglichst viel passive Sonnenenergienutzung ermöglicht, und sich in das Ortsbild integriert. Bedingt durch den Westhang, betritt man das südorientierte Haus im Obergeschoss und befindet sich inmitten eines 80m² großen Wintergartens, der Diele, Wohnzimmer,...
Comments : Off

009 Ordination und Wohnhaus H.

Als Praktischer Arzt einer Landgemeinde ist man Anlaufstelle für vieles. Umso wichtiger ist es, seine Privatsphäre zu schützen, wenn man so wie hier direkt neben der Ordination wohnen möchte. Der Eingang zur Ordination sowie die Freiräume müssen klar getrennt sein. De...
By :
Comments : 0