Sanierung

266 Vorwärts in die Zukunft

Vorwärts in die Zukunft Der rasante Weg einer Wiener Wohnung von 1965 nach 2015 Kein DeLorean war notwendig, um die dunkle, unbehagliche und zugige Wohnung im 5. Wiener Bezirk in eine schönere Zukunft zu katapultieren, sondern die Überzeugung der Auftraggeber und die Kreativität,...
Comments : Off

292 Ordination der Zukunft

Ordination der Zukunft Wer geht schon gerne zum Zahnarzt? In Kritzendorf in Zukunft viele. Die Praxis ist nicht zuletzt aufgrund Ihrer innovativen Techniken zu klein geworden – die Erweiterung nach oben notwendig. Die neue Praxis wird ökologisch in Holz gebaut. Als...
Comments : Off

269 Dachbodenausbau 1150 Wien

Das 4-stöckige Gründerzeithaus steht im 15. Wiener Gemeindebezirk. Das Wohnhaus verfügt über 8 Wohnungen, sowie einen Rohdachboden, für den es eine bereits bewilligte Planung gibt, welche 2 weitere Wohnungen und den Zubau eines Lifts umfasst. In der unteren Ebene de...
Comments : Off

268 Sanierung EFH Klosterneuburg

Sanierung EFH Klosterneuburg Ein 25 Jahre altes Fertigteilhaus zu sanieren, erfordert genaue Analyse, welche Maßnahmen ökonomisch Sinn machen. Funktionelle Mängel, energetische Schwachstellen und eine Architektur, die nicht mehr heutigen Vorstellungen entspricht, verleiten allzu...
By :
Comments : 0

246 STROH.SOL.SAN

„Wir möchten einen Platz zum Wohlfühlen für unsere Familie schaffen und denken, dass wir mit Kreativität eine sehr gute Qualität erreichen können. Die Substanz soll soweit wie möglich genutzt und die Chancen dieses Platzes aufgegriffen werden. Mit eigenem Stroh, heimi-schem Holz,...
By :
Comments : 0

227 Besser als neu gebaut! – 1190 Wien

„Wir haben dieses Haus gekauft, weil es die einmalige Chance bot, in der Stadt aber doch mit Garten zu wohnen. Dass die Bausubstanz problematisch und die nicht vorhandene Zufahrt den Umbau verteuert, war uns bewusst, hat aber auch den Kaufpreis reduziert.“ Tatsächlich war das...
By :
Comments : 0

213 Sanierung Haus Bisamberg – Mission Impossible

Umbauten von Wohngebäuden stoßen schnell an bautechnische oder gesetzliche Grenzen. In diesem Fall eines Einfamilienhauses aus 1980 war der vorhandene Platz sehr klein, die sich ergebende Gebäudeform nicht sehr kompakt, und das Budget begrenzt. Das alte Haus enthielt all...
By :
Comments : Off

203 Zubau 1130 Wien

Wenn man in einem wunderschönen ensemblegeschützten Reihenhaus in Wien lebt, trägt man eine architektonische Verantwortung für dieses Haus. So sehen das unsere Auftraggeber in diesem Fall zumindest. Die alte eingeschossige Veranda sollte abgerissen werden und durch ein...
By :
Comments : 0

196 Eine echt schräge Kiste

Das gegenständliche Grundstück liegt im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Laut Bebauungsplan der Stadtgemeinde Schwechat ist eine Bebauung in offener oder gekuppelter Bebauungsweise, Bauklasse I oder II vorgesehen. Außerdem dürfen nur max. 35 % der Grundstücksfläche verbaut...
By :
Comments : 0

125 Um- und Zubau Haus T 3652 Urfahr

Ein Erbe ist nicht immer leicht anzutreten. Dieses kleine Haus mit großem Dachboden und Nebentrakt steht direkt an einer Felswand in Urfahr in der Wachau. Die Zufahrt zum Grundstück ist nur durch einen Tunnel möglich, durch den gerade ein PKW passt. Das junge Paar entschied sich,...
By :
Comments : 0

088 Haus für einen Allergiker, 1220 Wien

Baubiologische Sanierung und Aufstockung eines nicht unterkellerten Gartenhauses für eine dreiköpfige Familie. Der Bauherr ist seit vielen Jahren Asthmatiker. Unter Ausnutzung aller baurechtlichen Möglichkeiten wurde das kleine Gartenhaus wesentlich vergrößert. Die Aufstockung...
By :
Comments : 0

082 Harold & Maude – Die Poesie eines Projektes

Der junge Wilde, Baujahr 2002, ist selbstbewusst und frech. Er umschmeichelt die alte Dame liebevoll, ohne sich vereinnahmen zu lassen. Er ist leicht, sportlich und ein zärtlicher Liebhaber. Der Architekt glaubt an die Verbindung zwischen der alten Dame und dem jungen Wilden. Er...
By :
Comments : 0

029 Ökologische Althaussanierung

In das geerbte Reihenhaus aus den 60er Jahren würde die junge Familie gerne einziehen. Aber es ist viel zu klein, kaum gedämmt und in schlechtem Zustand. Wir haben die Raumaufteilung völlig verändert, die Küche ins Zentrum versetzt und aus dem Innenhof ein verglastes Atrium...
By :
Comments : 0