224 Passivhaus Bisamberg

Das vorliegende Entwurfskonzept wurde in einem kooperativen Planungsprozess entwickelt. Diese Methode ermöglicht den Auftraggebern die eigenen Bedürfnisse zu bestimmen, unbewusste Wünsche zu konkretisieren und offene Fragen zu klären. In einem offenen Prozess werden alle...
By :
Comments : 0

214 Strohballen Passivhaus Breitenwaida – Tradition trifft Zukunft

Erstmals wird ein Passivhaus im Weinviertel in traditioneller Hakenhofform mit Steildach errichtet! Selbstverständlich entspricht es den strengen Kriterien der IG PASSIVHAUS und ist dabei rundum mit Stroh gedämmt ist. Dank intelligenter Planung gelang es ATOS ARCHITEKTEN unter...
By :
Comments : 0

212 Passivhaus Ternitz

AUSGEZEICHNET ALS: klima:aktiv-Passivhaus Klimaschonend und nachhaltig ökologisch zu bauen ist heute wichtiger denn je! Dass das in wunderschöner Form gelingen kann, beweisen wir, die Experten von ATOS Architekten mit der Planung dieses zertifizierten Passivhauses. Tolle...
By :
Comments : 0

199 EFH Rauchenwarth

Das Grundstück in 2320 Rauchenwarth, befindet sich im Widmungsgebiet Bauland Wohngebiet. Der rechtsgültige Bebauungsplan schreibt offene Bebauungsweise und Bauklasse I, II mit einem vorderen Bauwich von mind. 5m zu der Straßengrundgrenze „Am Angerl“ vor. Außerdem dürfen nur max....
By :
Comments : 0

194 Terrassen-Passivhaus 1130 Wien

Das Einfamilienhaus in Passivhausstandard ist entsprechend den baurechtlich engen Grenzen auf dem kleinen Grundstück situiert. Die terrassenartig abgetreppte Form resultiert aus den restriktiven Bebauungsbestimmungen. Die Architektur des Hauses nutzt bewusst warme Grau- und...
By :
Comments : 0

119 Niedrigenergiehaus St. Andrä/Wördern

Die Herausforderung bei diesem Projekt war durch die Vorgaben der Bauherrn und der Bauvorschriften gegeben. Der Wohnbereich für eine vierköpfige Familie und zwei Büroräume erforderte die Ausnutzung der gesamten verbaubaren Fläche. Um im Obergeschoss, trotz maximalen 5...
By :
Comments : 0

049 Niedrigenergiehaus Neuberg/Mürz

ARCHITEKTUR – Was tun, wenn die Aussicht nach Westen am Schönsten ist, der Garten im Norden liegt, auf der Südseite eine Kreuzung und der kalte Wind von Westen kommt. Man orientiert die Sonnenkollektorwand nach Süden, betritt das Haus von Westen über einen gedeckten Vorplatz,...
By :
Comments : 0
12