Täglicher Archiv: Entwürfe

258 Sanierung Haus Maria Taferl

Sanierung Haus Maria Taferl Das Einfamilienhaus wurde etwa 1960 errichtet und steht auf einem von Süden nach Norden um etwa 1m abfallenden großen Grundstück. Das Wohngebäude ist vollständig unterkellert, darüber befindet sich ein Erdgeschoß in Massivbau mit Holzbalkendecke. Das Dachgeschoß besteht mit Ausnahme einer massiven Mittelmauer aus Holzriegelwänden und Dachstuhl. Die Beheizung erfolgt mit einem […]

256 Umbau EFH Stetten

Aus Neu mach Alt Das Bestandsgebäude sowie das östlich daneben befindliche leere Grundstück werden vereinigt, um an Stelle des, in schlechtem Zustand befindlichen, östlichen Haustraktes eine neue Wohneinheit bauen zu können. Ziel war die Erhaltung der straßenseitigen Optik. Es existiert kein Bebauungsplan. Die Erhaltung der straßenseitigen Fassade stellt nicht nur planerisch sondern auch technisch und […]

243 Wettbewerb Campus Fa. Erber

Wettbewerb Campus Fa. Erber – DIE GRUNDIDEE Unter einem Campus verstehen wir einen baulichen Rahmen, in dem den Beschäftigten Raum für die 3 K –„Konzentration, Kreativität und Kooperation“ – geboten wird. Ein Campus soll daher Schutz bieten, gleichzeitig genug Freiräume für unverbindlichen Austausch  und spontane Kooperation. Nach außen hin soll die Philosophie des Unternehmens spürbar […]

238 Neubau EFH 1130 Wien

Das Grundstück ist südseitig von einem alten Wohnobjekt beträchtlich beschattet. Zusätzlich wirken mehrere große Bäume schattenwerfend. Westseitig führt ein neueres Wohnhaus zu einer Verschattung am Abend. Nordseitig liegen eine größere Anzahl von Tennisplätzen. Das Erdgeschoss soll Diele, Garderobe, Gästebad/WC, Wohnraum mit integrierter Küche und Multifunktionsraum enthalten. Das OG enthält Elternschlafraum, Kinderzimmer teilbar, Bad, WC, Schrankraum. […]

233 Passivhaus Sierndorf

Grundlage für die Arbeit von ATOS war das Entwurfskonzept der Fa. Genböck, welches in funktioneller und architektonischer Hinsicht optimiert werden sollte. Am Ende dieses Prozesses standen folgende Änderungen: – Umgestaltung der Wohnküche, Tausch von Küche und Essplatz zwecks größerer Behaglichkeit des Essplatzes und kürzerer Wege für die Küche. – Umgestaltung des Bad/Technikraumes im EG zwecks […]

218 Passivhaus Klosterneuburg

Das Grundstück in Klosterneuburg befindet sich im Bauland Kerngebiet. Der Bebauungsplan schreibt Bauklasse I oder II und geschlossene Bebauungsweise mit einer Dichte von 60% vor. Die maximal zulässige Gebäudehöhe beträgt straßenseitig 7m und gartenseitig 8m. Architekturkonzept Ausgehend von der Notwendigkeit des gedeckten Autoabstellplatzes auf Straßenniveau entstand ein intimer Patio, der von der Straße aus nicht […]

193 Niedrigenergiehaus Wimmersdorf

Das Grundstück steigt von der südseitigen Straße um etwa fünf Meter bis zur hinteren Grundgrenze. Ostseitig und nordseitig grenzt Grünland an, westseitig und südseitig befinden sich Nachbargebäude. Der Wunsch der Auftraggeber ist es, den Wohnraum möglichst weit oben zu situieren. Um eine lange Zufahrt zu vermeiden, erstreckt sich das Gebäude von dem an der Straße […]

178 Passivhaus Untermallebarn

Das vorliegende Entwurfskonzept wurde in einem kooperativen Planungsprozess entwickelt. Diese Methode ermöglicht den Auftraggebern die eigenen Bedürfnisse zu bestimmen, unbewusste Wünsche zu konkretisieren und Fragen zu klären. In einem offenen Prozess werden alle relevanten Aspekte diskutiert und integriert. Diese ganzheitliche Herangehensweise verbindet Funktionalität, Ästhetik, Ökonomie und Ökologie mit der Persönlichkeit der Auftraggeber zu einer maßgeschneiderten […]